Kerstin Höffernig

Home / Kerstin Höffernig

Kerstin Carmen Höffernig, B.A. B.Sc. M.A.
Sozialpädagogin│Familienintensivbetreuerin│Zertifizierte Koordinatorin des Familienrats
Leitung Teamentwicklung und Teammentoring bei levelUP

Akademische Laufbahn:
Abgeschlossenes Bachelorstudium der Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Abgeschlossenes Bachelorstudium der Psychologie, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Abgeschlossenes Masterstudium der Sozial- und Integrationspädagogik, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Berufserfahrung:
Mehrjährige Berufserfahrung als Familienintensivbetreuerin / Ambulante Betreuerin bei levelUP
Berufspraxis in einer Frauen- und Familienberatungsstelle
Koordinatorin Schulgemeinschaftskonferenz 2022

Berufspraktikum:
Praktikum in der Arbeit mit beeinträchtigten und pflegebedürftigen Menschen
Praktikum in der Arbeit mit älteren Menschen
Praktikum in der Arbeit mit psychiatrisch auffälligen Menschen
Praktikum im Kindergarten

Ausbildungen & Weiterbildungen:
Zertifikatslehrgang Familienrat an der Fachhochschule Kärnten [abgeschlossen]
Zertifikat im Bereich der Altenbetreuung
Workshop zum Thema „Gewalt im Netz gegen Frauen und Mädchen“
Workshop zum Thema „Bipolare Erkrankungen“
Workshop zum Thema: „Psychosoziale Gesundheit – Suizidprävention“
Workshop zum Thema: „Autismus-Spektrum-Störung: Diagnostik und Behandlung“
Workshop zum Thema: „Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störung verstehen und fördern“
Workshop zum Thema: „Psychosoziale Gesundheit – Psyche und Corona“
Teilnahme an diversten Fachtagungen (bspw. im Bereich der Frühen Hilfen)
Weiterbildung zum Thema: „Kindliche Sexualität zwischen gesunder Entwicklung und sexueller Grenzverletzung“
Weiterbildung zum Thema: „Das Trans* Einmaleins – Aufklärung über geschlechtliche Vielfalt“
Workshop zum Thema: „Was hilft mir, wenn es stürk? Kinder und Jugendliche nach der Trennung/Scheidung der Eltern verstehen“
Weiterbildung zum Thema: „Von Trans zu detrans – Der Weg zurück?“
Ausbildung Paar- und Sexualberatung
Fachtagung der Plattform Prävention „Gewalt.FREI – Gewaltprävention gemeinsam gestalten“
Fortbildung „Säuglinge und Kleinkinder in der Familienintensivbetreuung – Entwicklungs- und Gefährdungsabklärung“
Teilnahme 14. deutschsprachiges Netzwerktreffen Familienrat
Webinar „Bedeutung kindlicher Beziehungserfahrungen für die spätere Entwicklung psychosomatischer Erkrankungen“
Webinar „Kann ich (m)ein Kind vor sexueller Gewalt schützen? – Wenn ja, wie?
Seminar „Sexualpädagogik im Kontext der Kinder- und Jugendhilfe“.

Besondere Interessen, Spezialisierungen und Stärken:
Mädchen- und Burschenarbeit
Sexuelle Bildung
Geschlechtliche und sexuelle Identität
Pubertäre Themenstellungen