Psychologische Beratung

Home / Psychologische Beratung

Die Psychologische Beratung bietet eine wichtige Unterstützung bei der Aufarbeitung und Überwindung von belastenden Problemen oder Konflikten. Als Teil der Gesundheitsvorsorge ersetzt sie allerdings keinesfalls medizinische und/oder psychotherapeutische Behandlungen.

Ein psychosozialer Berater  bzw. eine psychosoziale Beraterin darf nur mit gesunden Menschen arbeiten. Psychotherapeuten hingegen arbeiten vorwiegend mit psychisch kranken Personen und an der Behebung oder Linderung seelischer Störungen. Eine psychosoziale Beratung ist meist von kürzerer Dauer, da sie sich auf ein konkretes, aktuelles Problem bezieht und nach Klärung und Lösung dieses Problems beendet wird, während Psychotherapie auf tiefere, psychische Veränderungsprozesse zielt. Die Psychologische Beratung ist ein Teilgebiet der Beratungspsychologie. Die Berater arbeiten nach wissenschaftlich fundierten Methoden und sind spezifisch für ihre Beratungstätigkeit qualifiziert.

Die Psychologische Beratung kann als ein zwischenmenschlicher Prozess verstanden werden, in dem die ratsuchende Person in und durch die Interaktion mit dem Berater mehr Klarheit über die eigenen Probleme und ihre Bewältigungsstrategien gewinnt. Demnach ist es nicht der Berater, der die Probleme löst, sondern die ratsuchende Person selbst. Durch diesen Vorgang werden die eigenen Ressourcen aktiviert und die Stärken der individuellen Person werden Teil des Problemlösungsprozesses. Die Eigenverantwortlichkeit der zu beratenden Person wird in der Psychologischen Beratung geachtet und gefördert, dies soll zur Folge haben, dass Personen, welche ein solches Angebot annehmen, in Zukunft auch in der Lage sein werden, individuell und selbstverantwortlich Lösungen für ihre Probleme zu finden. Psychologische Beratung fördert und festigt nachhaltige und lösungsorientiere Gewohnheiten.

Als primäres Ziel gilt, in persönlichen Problem- und Krisensituationen unterstützend, beratend und begleitend zur Seite zu stehen, sodass herausfordernde Lebenssituationen gemeistert werden können, Lösungsstrategien für Probleme gefunden werden, und es auch gelingt, mögliche Handlungsalternativen zu entdecken. Psychosoziale Beratung hilft dabei, Ziele zu erreichen, der Selbstwert und das Selbstbewusstsein wird gestärkt und man wird in Krisen und Problemsituationen stabilisiert.

Als Ziel steht immer die Verbesserung Ihrer Lebensqualität.

Psychologische Beratung kann überall dort eingesetzt werden, wo es um die Überwindung persönlicher und sozialer Konflikte geht. Hierzu gehören akute Krisen (plötzlich aufgetretene persönliche Ereignisse wie Todesfall in der Familie, Kündigung etc.), oder belastende Lebenssituationen (z.B.: psychisch belastende Krankheiten, Scheidung/Trennung, Arbeitslosigkeit). Psychologische Beratungen können jedoch auch zur Vorbeugung von Erkrankungen, wie beispielsweise einem Burn-Out-Syndrom, eingesetzt werden.

Mögliche Themen, die im Rahmen der Beratung angesprochen werden können, umfassen u.a.:

  • Erziehungsprobleme
  • Paarprobleme
  • Familienprobleme
  • Sorgen im beruflichen oder schulischen Alltag
  • Probleme Jugendlicher
  • Mobbing
  • Drogenproblematiken/Suchtproblematiken
  • Krise/Angst/Trauer
  • Burnout und Stress
  • Psychosomatik und Gesundheit
  • Selbstbewusstsein und Persönlichkeit

Durch die psychologische Beratung kann es gelingen, für sich neue Wege zu entdecken und sich selbst persönlich weiterzuentwickeln. Dabei gilt unumstößlich, dass sämtliche besprochene Themen der strengsten Verschwiegenheit unterliegen und nur im vertrauten Rahmen besprochen werden.

In Zeiten, in denen es einem selbst nicht gut geht, und man das Gefühl hat, dass die Probleme, mit denen man konfrontiert ist, alleine nicht bewältigt werden können, kann es sehr hilfreich sein, auf professionelle Hilfe durch qualifizierte Beraterinnen und Berater zurückzugreifen.
Der wichtigste Schritt der psychologischen Beratung ist die Kontaktaufnahme mit dem Berater, zögern Sie nicht, um Hilfe zu fragen! Die Dauer der Beratung richtet sich nach Ihrem Anliegen und der zu bewältigenden Problematik.

Die psychosoziale bzw. psychologische Beratung soll Ihnen und Ihren Angehörigen dabei helfen, Unzufriedenheiten aufzulösen, Entscheidungen zu treffen, Lösungen zu finden und/oder Unwohlsein in etwas Positives umzuwandeln. Diese Veränderungsprozesse werden durch unser Team von LevelUp professionell begleitet, da wir mit Ihnen gemeinsam auf ihre individuelle Situation bezogen daran zu arbeiten versuchen.

Lassen Sie uns gemeinsam an den Problemen ansetzen, um schrittweise mehr Leichtigkeit in Ihr Leben zu bringen!